Welche Technik wird eingesetzt?

 

Wir setzen outdoorfähige WLAN-Geräte in Kombination mit 9/15 oder 18dBi Antennen im 2,4 und 5Ghz Bereich ein.

Wo wird die Antenne angebracht?

Da meist eine direkte Sichtverbindung zu einem Ortsverteiler des Bürgenetzes notwendig ist, wird die Installation meistens auf dem Hausdach oder an der Hauswand erfolgen. Hierfür sollte ein Mast eines Satellitenspiegels oder eine ähnliche Halterung vorhanden sein. Meist kann auch eine Halterung auf den Metalltritt des Schorsteinfegers montiert werden. An einigen Stellen ist unser Netzwerk soweit ausgebaut, dass das Aufstellen der Empfangsantenne im Fensterbrett genügt. Wo genau der geeignete Standort für die Installation ist, überprüfen wir selbstverständlich mit Ihnen bei einem Vor-Ort-Termin.

 

Kann ich mehrere PC's anschließen und gleichzeitig surfen?


Grundsätzlich können Sie alle PC's, Spielconsolen sowie Netzwerkdrucker in Ihrem Haushalt (abgeschlossene Wohnung) gleichzeitig anschließen und auch benutzen. Eine Weitergabe des Funknetzschlüssels an benachbarte Dritte ist untersagt.

  

Kann ich die Konfiguration des AP selbst verändern?


Nein, und das müssen Sie auch nicht. Um einen reibungslosen und sicheren Betrieb zu gewährleisten, sind alle Geräte im Netzwerk mit einem von uns vergebenen Passwort versehen. Konfigurationsänderungen werden ausschließlich von uns oder einem Netzbetreuenden Dienstleister ausgeführt. Wenn Sie einen Änderungswunsch haben, können Sie uns diesen gern mitteilen. Wir werden diesen dann, soweit möglich und sicherheitsrelevant tragbar, nachträglich noch durchführen.

 

 Welche WLAN Verschlüsselung kommt zum Einsatz?


Wir setzen die WPA2 AES Verschlüsselung in unserem WLAN ein. Der WLAN-Code selbst besteht aus 63Stellen, welcher das gesamte Alphabet in Groß- und Kleinschreibung sowie meist alle Ziffern enthält.

  

Wie kann ich meinen PC bzw. mein Netzwerk an den

Empfänger anschließen?


Am Empfangsgerät sind mehrere Netzwerkbuchsen vorhanden, an die handelsübliche Patchkabel angeschlossen werden können. Diese können Sie dann mit PC´s oder einem Switch verbinden. Das Empfangsgerät fungiert Standardmäßig als DHCP Server und teilt so allen Geräten im internen Heimnetzwerk automatisch IP Adressen zu, so ist die Installation für Sie sehr einfach.

  

Wieviel Strom verbraucht die Empfangstechnik?


Der Stromverbrauch der von uns eingesetzten Empfangsgeräte liegt in etwa bei 5 Watt. Bei den aktuellen Strompreisen von ca. 19cent pro kWh liegen die Kosten pro Monat bei rund 70cent oder 8,30 Euro pro Jahr.

 

Wie hoch ist die Bandbreite innerhalb des Funknetzes?


Die AP's kommunizieren je nach Verbindungsqualität mit bis zu 54MBit/sek.

  

Ist WLAN gesundheitsschädlich?


Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten. Bis heute, nach vielen Studien, ist noch nicht eindeutig geklärt ob von hochfrequenten, gepulsten elektromagnetischen Strahlungen irgendwelche Gefahren für die Gesundheit ausgehen. Handys, Schnurlostelefone, WLAN und andere Geräte geben diese Strahlungen ab. Die Sendeleistung eines WLAN liegt jedoch viel niedriger als von Handys oder schnurlosen DECT-Telefonen. Wir setzten nur Geräte ein, welche die gesetzlichen Bestimmungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit einhalten und überschreiten keine der zugelassenen Sendeleistungen. Unsere Technik ist daher nach dem jetzigen Stand der Wissenschaft unbedenklich für die Gesundheit von Mensch und Tier.

  

Was für eine IP bekomme ich im Bürgernetzwerk?


Sie bekommen von uns eine interne IP des Bürgernetzes zugewiesen. Diese ist bei uns hinterlegt, Sie selbst können diese nicht verändern. Das Clientgerät fungiert gleichzeitig als NAT-Router sowie Firewall und schottet Sie und Ihr Heimnetzwerk vom Rest des Bürgernetzes ab. Bei der Installation bei Ihnen vor Ort können Sie uns einfach den von Ihnen intern verwendeten IP Adressraum nennen, wir passen die Einstellungen unseres Gerätes entsprechend an. Sollten Sie nicht wissen wie Sie die IP-Adressen Ihres Rechners oder Netzwerkes einstellen, können wir Ihnen dabei gerne behilflich sein.

 Wenn Sie weitere Fragen bezüglich Drahtlos-dsl.de haben zögern Sie nicht uns diese zu stellen. Wir werden Sie Ihnen zeitnah beantworten und unsere FAQ-Seite dementsprechend erweitern. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!